Aktuelles

Aktuelles
Aktualisierte VDI 2035 – Wichtige Änderungen auf einen Blick

Aktualisierte VDI 2035 – Wichtige Änderungen auf einen Blick

Die VDI 2035 ist eine Richtlinie, die Handlungs- und Ausführungsvorschriften zur Vermeidung von Schäden in Warmwasser-Heizungsanlagen enthält. Bei der Installation, Befüllung und Wartung von Heizanlagen spielt die VDI 2035 eine zentrale Rolle. Diese Richtlinie gibt Vorgaben zum Schutz der Wasserqualität, z. B. zur Vermeidung von Steinbildung und Korrosionsschäden. Im Zuge einer Neufassung im März 2021 wurden die Inhalte der VDI 2035 zusammengefasst und auf zwei Blätter reduziert. In unserem neuen Infoflyer finden Sie alle wichtigen Änderungen der Richtlinienreihe auf einen Blick. Hier geht es zum Flyer. Übrigens: Bereits seit Einführung der VDI 2035 entwickeln wir normenkonforme Systemtechnik. Durch unseren Erfahrungsvorsprung können wir Ihnen Geräte an die Hand geben, welche die in den Normen gestellten Anforderungen mühelos erfüllen.

Kontrolliertes Nachspeisen mit der Heaty Complete Home-Serie

Mit den fertig vormontierten Nachspeisestationen der UWS Technologie GmbH müssen Sie sich keine Gedanken mehr um die normgerechte Aufbereitung des Ergänzungswassers nach VDI 2035 machen. Die Nachspeisestation wird einfach in das Rohrsystem montiert – im Anschluss sorgt sie für eine gleichbleibende Wasserqualität im Heizsystem. Ein notwendiger Kartuschentausch ist ganz einfach durch eine Verfärbung des Harzes zu erkennen. Informieren Sie sich hier auf unserer Website oder lassen Sie sich von unserem qualifizierten Team telefonisch beraten.




Legionellen im Trinkwasser? Wir unterstützen Sie!

Die meisten öffentlichen Einrichtungen, Gastbetriebe und Ladenlokale müssen derzeit aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 die Türen geschlossen halten. Dies stellt eine erhebliche Herausforderung für den hygienisch sicheren Betrieb der betroffenen Trinkwasserinstallationen dar. Wochenlange Stilllegung von Trinkwasserinstallationen fördert die Bildung von Keimen wie Legionellen im Trinkwasser. Die Checkliste soll Ihnen helfen, bei Legionellenbefall strukturiert vorzugehen. Zur Sicherung der Trinkwasserqualität stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung und unseren Produkten zur Anlagendesinfektion und Trinkwasserdesinfektion zur Seite.




 

Umfirmierung der UWS Technologie

Resultierend aus dem erfolgreichen Wachstum unseres Unternehmens in den vergangenen Jahren und einer gesicherten Zukunftsorientierung wurde die UWS Technologie mit Wirkung zum 05.03.2021 in eine GmbH umgewandelt. Unterstützt von einem kompetenten und motivierten Führungs- und Mitarbeiterteam stehen die beiden Geschäftsführer Hans-Georg Breitmoser und Steffen Breitmoser für die Zukunft der UWS Technologie.

Unter der neuen Rechtsform UWS Technologie GmbH führen wir auch in Zukunft alle Geschäfte und Dienstleistungen weiter und sind selbstverständlich weiterhin Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen Heiz- und Trinkwasserdesinfektion. Sämtliche allgemeinen Geschäftsbedingungen, Verkaufs- und Lieferbedingungen, sowie die bestehenden Verträge und Vereinbarungen bleiben unverändert gültig.

Wir bauen unser Vertriebsteam aus

Wir heißen Sergio Perez Serrano, Norman Karstens und Michael Hecker herzlich in unserem UWS-Vertriebsteam willkommen.

Sergio Perez Serrano ist zuständig für die PLZ-Gebiete 40xxx bis 47xxx und 58xxx,

Norman Karstens ist gerne in den PLZ-Gebieten 20xxx bis 28xxx für Sie da

und Michael Hecker übernimmt die PLZ-Gebiete 50xxx bis 54xxx sowie 56xxx.

Schön, dass ihr dabei seid!