Kühlwasseraufbereitung

Kühlwasseraufbereitung

Wir unterstützen Sie im gesamten Bereich der Kühlwasseraufbereitung.

Kühlwasseraufbereitung nach BTGA-Regel 3.003

Eine professionelle Kühlwasseraufbereitung verhindert Korrosion mit Hilfe von Entsalzung, Enthärtung und Filterung. Deshalb hat UWS Aufbereitungsgeräte entwickelt, die alle notwendigen Komponenten in einem Geräte liefern. Vielen SHKlern sind die UWS Lösungen bei der Heizwasseraufbereitung nach VDI 2035 bekannt, aber nur wenige wissen, dass damit auch Kaltwasser nach BTGA-Regel 3.003 aufbereitet werden kann.

„Die Einhaltung der festgelegten Richtwerte im Hinblick auf die elektrische Leitfähigkeit sowie Gesamthärte ist Voraussetzung für die Abnahme der Anlage durch den Auftraggeber“

Kühlwasseraufbereitung leicht gemacht

Keine Anlage ist uns zu klein oder zu groß. Mit unseren Aufbereitungsgeräten können Sie jede Anlagengröße befüllen. Egal ob Sie eine kleine Kühlanlage mit 50 Litern Inhalt oder ein großer Kühlturm mit mehreren 100 m³ Wasserinhalt haben, UWS Technologie hat für alle die perfekte Lösung.

Die Aufbereitungsgeräte von UWS können zur Befüllung, Nachspeisung und Kreislaufwasseraufbereitung eingesetzt werden. Der Betreiber hält damit die Vorgaben zuverlässig ein und verhindert Korrosion. Die Aufbereitungsgeräte sind sowohl für den mobilen wie den stationären Einsatz geeignet und können als Dienstleistung gebucht oder gemietet werden.

Ohne Betriebsunterbrechung kann das Kühlwasser so aufbereitet werden, dass es den Anforderungen der BTGA 3.003 entspricht. Dabei arbeiten die Geräte der UWS Racun Serie für Großbefüllungen weitgehend automatisch und müssen nicht über den gesamten Prozess beaufsichtigt zu werden. Natürlich bietet UWS auch Aufbereitungsgeräte für kleinere Anlagen, wie den Heaty Ferriline No.2 und Heaty Profiline No.2.

 

Vorteile einer ganzheitlichen Aufbereitung:

  • Verbesserung der Systemwasserqualität in Bestandsanlagen im Bypassverfahren
  • Bypassaufbereitung des Systemwassers nach der Erstbefüllung mit Stadtwasser
  • Einsparung von Energiekosten und verbesserter Wirkungsgrad durch Vermeidung von Steinbildung
  • Schnell & flexibel einsetzbar
  • Primäre Magnetitfiltration durch eingebauten Magnetflussfilter
  • Sekundäre 1 µ Feinfilterung für nicht magnetische Teile
  • Permanente Überwachung der Wasserqualität in der Anlage und automatische Aufbereitung bei Grenzwertüberschreitung
  • Automatische Abschaltung und Meldung an Gebäudeleittechnik über potenzialfreien Kontakt bei verbrauchtem Mischbett

 

Vereinbaren Sie gleich einen Termin bei Ihnen vor Ort, um unsere Aufbereitungsgeräte und Dienstleistungen kennenzulernen!

Schicken Sie hierzu einfach eine E-Mail an kontakt@uws-technologie.de oder sprechen Sie den Termin unter 09869 9191 0-0 direkt ab. Wir freuen uns auf Sie!