Ranga Yogeshwar hat uns, der UWS Technologie GmbH aus Insingen, zu unserem Erfolg beim Innovationswettbewerb TOP 100 mit einem persönlichen Video gratuliert.
Eingeleitet wird das Video von Linda Zervakis,
Geschäftsführer der UWS Technologie GmbH Hr. Hans-Georg Breitmoser bedankt sich gegen Ende des Videos herzlich für die Auszeichnung.

Ein Auszug aus der Pressemitteilung:
„Zu dritt und in einer Garage – so startete das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte. „Noch im Jahr 2010 waren wir hier nur zu dritt. Mein Vater und ich haben uns um die Technik gekümmert, und dazu kam noch unser Vertriebsleiter“, sagt der Geschäftsführer Steffen Breitmoser. Seitdem hat sich UWS Technologie mit inzwischen mehr als 50 Beschäftigten eine beachtliche Marktposition erarbeitet. „In der DACH-Region, in den Beneluxstaaten und in Frankreich gibt es mittlerweile etwa 5.000 bis 6.000 Handwerker, die mit unseren Systemen arbeiten“, erzählt Breitmoser. Seit Kurzem ist man auch in der Trinkwasserhygiene tätig und hilft Hotels, Schulen und anderen Einrichtungen, mit Desinfektionsmittel gegen Keime wie Legionellen in den Rohrleitungen vorzugehen. Eine echte Innovation dabei ist, dass Großverbraucher sich das Mittel nicht in Dutzenden von Kanistern kommen lassen müssen, sondern es selbst herstellen können. Die Maschinen dafür können sie von UWS Technologie anmieten.“

Ranga Yogeshwar begleitet als Mentor den zum 28. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren beeindruckte UWS Technologie in der Größenklasse B (51 bis 200 Mitarbeiter) besonders in der Kategorie „Innovationserfolg“.